klein


klein
klein, kleiner, kleinst-; Adj; 1 so, dass die Länge, Höhe, Größe, der Umfang, das Volumen o.Ä. unter dem Durchschnitt liegt ↔ ↑groß (2): Er hat nur eine kleine Wohnung; Unser Sohn ist so gewachsen, dass ihm alle seine Schuhe zu klein geworden sind; Die Maus ist ein kleines Tier || Abbildung unter Eigenschaften
|| K-: Kleinformat, Kleinstaat; klein gedruckt, klein gemustert, klein kariert; kleingewachsen
2 nicht adv; mit vergleichsweise wenigen Personen, Tieren oder Dingen ↔ ↑groß (3) <eine Familie, eine Gruppe, eine Herde, ein Verein usw>: Wir treffen uns regelmäßig im kleinen Kreis; ein kleines Angebot an Fachbüchern
3 nicht adv; in der Menge oder im Wert nicht sehr ↑groß (4) oder hoch <ein Betrag, ein Gewinn, eine Summe, ein Verlust usw; ein (Geld)Schein>
4 meist attr, nicht adv; zeitlich relativ kurz ↔ ↑groß (5) <eine Pause, eine Weile, ein Zeitraum>: Warten Sie bitte einen kleinen Moment
5 nicht adv; von geringer Bedeutung, unwichtig ≈ unerheblich, unbedeutend ↔ ↑groß (8), schwer <ein Fehler, ein Irrtum; ein Missgeschick; ein Unterschied>
6 nur attr, nicht adv; in einer niedrigen beruflichen oder gesellschaftlichen Position ≈ unbedeutend <ein Angestellter, ein Handwerker; der kleine Mann (von der Straße), die kleinen Leute>
7 meist attr, nicht adv, gespr; (besonders von und gegenüber Kindern verwendet) jünger- ↔ ↑groß (12) <meist jemandes Bruder, jemandes Schwester>: Ist das deine kleine Schwester?
8 nicht adv, gespr; noch nicht erwachsen, (sehr) jung ↔ ↑groß (13) <ein Kind, ein Junge, ein Mädchen>: Als ich klein war, wollte ich Ärztin werden; Das schmeckt den Kleinen und den Großen
9 nur attr, nicht adv; mit wenig Aufwand, Kosten usw verbunden ↔ ↑groß (14) <eine Feier, ein Fest, ein Imbiss>
10 in der Form, die man z.B. innerhalb eines Wortes verwendet (z.B. a, b, c im Unterschied zu A, B, C) ↔ ↑groß (16) <Buchstaben>: In dem Satz ,,Ich gehe heim" schreibt man ,,heim" mit einem kleinen h
|| K-: Kleinbuchstabe
11 <das Gas, die Heizung, den Herd, die Platte usw> (auf) klein schalten, stellen, drehen mithilfe eines Schalters o.Ä. die Hitze oder Leistung eines Geräts auf die niedrigste Stufe stellen ↔ etwas (auf) groß schalten, stellen, drehen
12 jemandem eine kleine Freude machen jemandem etwas Nettes schenken o.Ä.
|| ID von klein an/ auf seit der Kindheit; bis ins Kleinste so, dass alle Details berücksichtigt werden; klein beigeben (meist aus Feigheit) nachgeben; meist Er / Sie hat klein angefangen gespr; er / sie hat (bei der Gründung der Firma o.Ä.) mit wenig Geld angefangen (und ist jetzt sehr reich); meist Man muss ja klein anfangen gespr; man muss im Berufsleben auf der untersten Stufe anfangen; klein machen / müssen gespr; (besonders von und gegenüber Kindern verwendet) die Blase entleeren (müssen) ↔ groß machen / müssen; klein und hässlich werden gespr; kleinlaut werden (meist weil man Unrecht hat); ein klein wenig / bisschen gespr ≈ ein wenig/ bisschen; meist es klein haben gespr; das passende Kleingeld haben
|| NB: Übel (3)
|| zu 1-6 Klein·heit die; nur Sg

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klein — Klein, er, ste, adj. et adv. welches allemahl beziehungsweise gebraucht wird, ein geringeres Maß der Ausdehnung habend als ein anderer Körper; im Gegensatze des groß. Ein Ding ist kleiner als ein anderes, oder klein in Vergleichung mit einem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • KLEIN (M.) — On a longtemps localisé les travaux de Melanie Klein dans le domaine de la psychanalyse des enfants, tenue pour une application et une spécialisation «impure» de la psychanalyse proprement dite. C’est seulement depuis quelque temps, surtout en… …   Encyclopédie Universelle

  • klein — • klein – kleiner als (Mathematik; Zeichen <) – kleiner[e]nteils I. Kleinschreibung: a) {{link}}K 72{{/link}} und {{link}}K 74{{/link}}: – am kleins|ten – von klein auf – ein klein wenig – die Flamme auf klein drehen, stellen b) {{link}}K… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Klein — may refer to:People with the surname Klein: *Klein (surname)In places: *Klein, Montana, community in the United States *Klein, Texas, community in the United States *Klein Betschkerek, community in Romania *Klein Bonaire, island near Bonaire in… …   Wikipedia

  • Klein — steht für Klein (Familienname), den Familiennamen Klein (Familie), eine altösterreichische Unternehmerfamilie Klein (Fahrrad), den US amerikanischen Fahrradhersteller Klein (Ohm), einen Zufluss der Ohm in Mittelhessen Klein (Texas), einen Ort in… …   Deutsch Wikipedia

  • Klein — puede hacer referencia a: Contenido 1 Apellido 1.1 Personajes 2 Topinimia 3 Desambiguaciones de nombre y apellido …   Wikipedia Español

  • KLEIN (W.) — KLEIN WILLIAM (1928 ) «Le geste de photographier est pour moi un moment de transe où l’on peut saisir plusieurs centaines de choses qui se passent en même temps et que l’on sent, que l’on voit, consciemment ou non.» Ces propos de William Klein… …   Encyclopédie Universelle

  • klein — beigeben: nachgeben, sich fügen. Die Redensart ist vom Kartenspiel hergenommen und beschreibt ursprünglich die Situation, in der ein Spieler den hohen Karten seines Gegners, da er sie nicht zu übertrumpfen vermag, nur kleine, d.h. geringwertige… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • klein — Adj. (Grundstufe) von nicht großer Höhe, großem Umfang o. Ä. Beispiele: Dieses Zimmer ist sehr klein. Die Anmerkungen wurden klein gedruckt. klein Adj. (Grundstufe) sehr jung Beispiel: Mein Kind ist noch klein. Kollokation: kleine Katzen klein… …   Extremes Deutsch

  • klein — klein: Mhd. kleine »rein; fein; klug, scharfsinnig; zierlich, hübsch, nett; zart, schmächtig, hager, dünn; unansehnlich, schwach, gering«, ahd. kleini »glänzend, glatt; sauber; sorgfältig; zierlich; dünn, gering«, niederl. klein »klein, gering,… …   Das Herkunftswörterbuch